2015 – das Aus :-(

Es hat sich bereits im Vorjahr abgezeichnet – immer geringer ist die Bereitschaft, lange Anfahrtswege zu den Flyball-Turnieren in Kauf zu nehmen. Immer weniger sind die Trainingsteilnehmer bereit, sich ins Team zu integrieren – mit allen Konsequenzen.

Flyball macht jedoch nur dann Sinn, wenn durch regelmäßiges Training die Hunde perfekt aufeinander abgestimmt sind und auch die Hundeführer entsprechend gut informiert.

Leider hat bei den Trainingsteilnehmern das alles nicht mehr gepasst, weshalb ich 2015 den Schluss ziehen musste, Flyball in unserem Verein erst mal auf Eis zu legen.

Wir hatten eine wunderschöne Zeit zusammen und ich bin sehr traurig, dass es so gekommen ist. Aber man muss die Zeichen erkennen und rechtzeitig reagieren.

Wer weiß, vielleicht gibt es irgendwann mal wieder eine motivierte Truppe, die gerne reist und Spaß miteinander hat.

Comments are closed.