Flyball

Mit den HSF Rocket-Dogs sind wir seit 6 Jahren auf Turnieren unterwegs. Inzwischen sind neue Teams dazugekommen, alte sind weggeblieben und so hat sich im Laufe der Zeit eine neue Mannschaft formiert.

Wir haben mit guten Laufzeiten um ca. 23sec. mit diesem tollen Mannschaftssport begonnen, inzwischen sind wir bei einer Bestzeit von 19,11sec. und damit auf dem 9. Platz der Deutschen Rangliste und damit bei den Turnieren zuverlässig in der schnellsten Division, nämlich der Div. 1, anzutreffen.

Die Nachfrage im Verein ist nicht so groß, die meisten Hundesportler entschließen sich erst mal für das bekanntere Agility oder den Turnierhundesport, was ich natürlich auch nachvollziehen kann. Jedoch bin ich selbst das beste Beispiel dafür, dass Agility und Flyball sich optimal ergänzen.

Das Training im Flyballsport muss wegen des Erlernens einer gelenkschonenden und zuverlässigen Wende an der Ballbox auf jedes Mensch/Hund-Team abgestimmt werden. Jeder Hund tickt auf seine ganz spezielle Art und so ist das meistens auch bei den dazugehörigen Menschen. Dass die Nachfrage nicht so groß ist, kommt mir hierfür sehr entgegen.

Comments are closed.