Saison 2015

Unser Agility-Sportjahr begann bereits im Januar mit der Teilnahme am OWC. Die 1. Etappe fand am 17.01.2015 statt und brachte für Linn und mich im A-Lauf leider ein Dis, im Jumping den 4. Platz mit einem V0.

Maike und Elli konnten im A-Lauf ebenfalls nicht punkten, erreichten dafür aber im stark besetzten Large-Feld einen tollen 6. Platz im Jumping.

Der 2. Lauf des OWC fand dann am 24.01.2015 statt. Hier gab es für uns 4x Dis.

Beim Finale des OWC am 31.01.2015 hatten wir beide im A-Lauf wieder eine Dis, aber in den Jumpings erreichten sowohl ich mit Linn, als auch Maike mit Elli den 2. Platz!
Maike durfte dann noch im A-Open starten, hatte dabei allerdings eine Dis.

Am 07.02.2015 starteten wir beim Warm-Up-Turnier in Zaisenhausen.
Ich konnte mit Linn im A-Lauf einen 2. Platz erlaufen, im Jumping gab es ein Dis für uns.
Maike mit Elli hatte im A-Lauf ein Dis, im Jumping dann den 10. Platz mit V0.

Am nächsten Tag, 08.02.2015, bei der 4. Etappe der AJO in Zaisenhausen, hatten Linn und ich im A-Lauf ein Dis, im Jumping den 5. Platz mit V0. Maike und Elli hatten im A-Lauf mit 2 Fehlern einen Platz 26 und im Jumping mit 1 Verweigerung Platz 28.

Am 11.04.2015 starteten wir etwas weiter weg, in Walldorf. Hier hatte ich mit Linn nur 2x Dis, Maike mit Elli im A-Lauf ein Dis und im Jumping mit 1 Fehler den 10. Platz.
Am 2. Tag des Turniers, 12.04.2015, hatten wir wieder in den A-Läufen ein Dis, aber während ich mit Linn auch im Jumping nur ein Dis laufen konnte, schaffte es Maike mit der schnellen Elli fehlerfrei auf Rang 3.

Am 01.05.2015 besuchten wir das Agility-Turnier in Löchgau, allerdings ohne Erfolg.
Am zweiten Turniertag, 02.05.2015, startete ich mit beiden Hunden, auch hier blieb unsere Teilnahme leider ohne Erfolg. Und am 3. Tag, 03.05.2015, konnte ich mir mit Linn den 3. Platz im A-Lauf mit einem Fehler erlaufen, im Jumping erreichten wir Platz 5, jedoch mit einem Fehler und einer Verweigerung. Maike mit Elli hatte im A-Lauf eine Dis und im Jumping leider auch.

Am 30.05.2015 fuhren wir nach Münsingen. Für Linn und mich begann das Turnier mit einem 2. Platz im A-Lauf und einem 3. Platz im Jumping. Maike und Elli erreichten im A-Lauf den 3. Platz und im Jumping mit 1 Fehler Platz 12. Am 31.05.2015 ging es für Linn und mich mit dem 2. Platz im A-Lauf erfolgreich weiter. Und im Jumping erreichten wir dann, als Krönung dieses erfolgreichen Wochenendes, Platz 1.
Auch für Maike und Elli war der zweite Turniertag erfolgreich, mit dem 3. Platz im A-Lauf und den 8. Platz mit V0.

Am 07.06.2015 starteten wir in Schwaigern. Hier gab es für Linn und mich im A-Lauf Platz 3 und im Jumping Platz 2. Maike mit Elli lief 2x Dis.

Am 11.07.2015 liefen wir natürlich auch auf unserem eigenen Vereinsturnier. Linn und mir gelang im A-Lauf Platz 3, im Jumping Platz 4. Elli war zu diesem Zeitpunkt bereits im Mutterschutz. Am Folgetag, 12.07.2015 gelang uns im A-Lauf sogar Platz 1 und im Jumping Platz 4.

Am Turnier vor der Verbandsmeisterschaft in Messelhausen am 18.07.2015 erlief ich mir mit Linn im A-Lauf Platz 2 mit 1 Verweigerung! War wohl ein schwerer Parcours :-). Im Jumping gelang uns nochmal Platz 2, diesmal mit 0 Fehlern.
Bei der Verbandsmeisterschaft am 19.07.2015, hatten wir dann leider nicht mehr so viel Erfolg. Im A-Lauf Dis, im Jumping Platz 15, obwohl 0 Fehler. Eben ein starkes und großes Starterfeld.

Am 31.07.2015 starteten wir in Göppingen. Im A-Lauf erreichten Linn und ich einen 4. Platz, allerdings mit 1 Verweigerung und 1 Fehler. Im Jumping erliefen wir uns dann einen fehlerfreien 2. Platz.
Einen Tag später, 01.08.2015 hatten wir im A-Lauf ein Dis, im Jumping den 2. Platz.

Nach einer längeren Welpenpause fing dann die Herbst/Wintersaison für Linn und mich am 18.10.2015 mit der 1. Etappe der AJO-Tour in Grosselfingen statt. Im A-Lauf erreichten wir Platz 3, im Jumping Platz 9 mit 0 Fehlern.

Im letzten Turnier des Jahres starteten wir dann noch an der 2. Etappe der AJO-Tour in Heroldstatt. Hier hatten wir im A-Lauf eine Dis, im Jumping Platz 5 mit 0 Fehlern.
Ich startete auch mit Elli, was aber im Nachhinein ein Fehler war ;-).

2015 hatte ich das unglaubliche Glück, ein Grundstück pachten zu können. Wir haben uns für ein regelmäßiges Running-Contacts-Training tatsächlich einen eigenen Steg gekauft.

Hier sind erste Erfolge mit Linn zu sehen:

Comments are closed.