Neuer Chef…

Die Besitzerin von Dayo schrieb mir diese nette email:

Nach seinem Sieg fühlt sich der kleine Mann als würdig, den Chefsofaplatz von „Papa“ zu beanspruchen. Lang hingelümmelt und die „Rübe“ schön auf das Kissen gebettet, wie Papa eben. Nur leider dauert es nie lange, bis er runter kommandiert wird! Armer Dayo!

Chef auf dem Sofa

Tja Dayo, so ist das mit den Menschen: Erst sind sie überglücklich über DEINEN Pokal
und dann bekommst du dafür nicht mal den Chefplatz im Haus 😉

This entry was posted in Allgemeines. Bookmark the permalink.

Comments are closed.